Wissenschaftlicher Beirat
  • Dr. Michaela Christ
    Norbert Elias Center for Transformation Design & Research,
    Europa-Universität Flensburg
    Expertise: Historische Analyse zur Materialität gesellschaftlicher Transformationen

  • Prof. Dr. i. R. Heiko Geiling
    Institut für Politikwissenschaft, Leibniz-Universität Hannover
    Expertise: Milieu- und Mentalitätsforschung, relationale Sozialstrukturforschung, qualitative Methoden

  • Prof. Dr. Christoph Görg
    Institut für Soziale Ökologie (SEC), BOKU Wien
    Expertise: Soziale Ökologie, gesellschaftliche Naturverhältnisse, Zusammenhänge zwischen gesellschaftlichen Strukturen und ihrer materiell-energetischen Basis
  • Dr. Daniela Gottschlich
    diversu e.V. in Lüneburg
    Expertise: Nachhaltigkeit als Diskurs, Politische Ökologie, Feministische Sozial-ökologische Ökonomik, Care, Commons, Demokratisierungsprozesse, Politiken der Naturgestaltung

  • PD Dr. Jens Jetzkowitz
    Helmut-Schmidt-Universität der Bunderswehr Hamburg
    Expertise: Quantitative Forschung, Umweltsoziologie, citizen science

  • Prof. Dr. Stephan Lessenich
    Institut für Soziologie, LMU München
    Expertise: Debatten um gesellschaftliche Steigerungsimperative, Wandel von Subjektivität
  • Anke Schaffartzik
    Institut für Soziale Ökologie (SEC), BOKU Wien
    Expertise: Gesellschaftlicher Metabolismus, Extraktivismus, soziale Dimensionen von Energie- und Ressourcentransformationen
Kooperatiosnpartner*innen
Internationale Kooperationen
  • Human-Forest Relationship in Societal Change (2019-2022).
    Das Forschungsprojekt liefert Wissen über die in der Gesellschaft vorhandenen Mensch-Wald Beziehungen und bewertet deren Zukunftsaussichten.
    Projektleiterin Jaana Laine, M.Sc., DSocSci, Dozentin für Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Faculty of Social Sciences, University of Helsinki.
    Das Forschungsprojekt besteht aus drei Teilprojekten, welche die Waldbeziehungen von Wald- und Naturfachleuten, Waldbesitzern sowie forstwirtschaftlichen Einrichtungen untersuchen.